ANDY VAZ - Repetitive Moments last Forever LP

(VAZBIT-009)

Partysan Rhein/Main

Mit seinem langerwarteten Album liefert Andy Vaz nach all den mit Staunen goutierten 12 Inches eine konsequente Fortführung und Erweiterung seines ganz persönlichen und individuellen Verständnisses von House und Techno. Vaz verwebt auf diesem Longplayer höchst meisterlich verschiedene Fragmente und Spuren von Hip Hop, Broken Beat, House und Acid. Man kann starke soundästhetische Referenzen an seine Sounvariation Reihe ausmachen. Dennoch ist diese Platte eigenständige, zukunftsorientierte Housemusik mit Weitblick. Andy Vaz' Sound fließt sehr detailverliebt an den Häusern Detroits vorbei, wohlwissend, wer dort wohnt. Trotzdem ist dieses Album in keinster Weise eine Detroit- Produktion im klassischen Sinne. Vielmehr ist "Repetitive Moments Last Forever" eine sehr persönliche Rückschau und Ausblick zugleich. Allen Tracks wohnt der Zauber der rohen Spontaneität inne, der immer Platz für Verblüffendes, Überraschendes lässt. Der Zugang zu diesem Album dürfte Einigen nicht gerade leicht fallen, denn hier erwartet einen das Gegenteil von Oberflächlichkeit. Doch wer bereit ist, sich auf Grenzüberschreitungen und Dissonantes einzulassen, der wird zweifelsohne belohnt werden. (js)